Wappen Graubünden

Justiz Graubünden

Giustia dal Grischun

Giustizia dei Grigioni

Symbolbild: Auktionshammer auf Kalender

Versteigerungen

Konkursamtliche Versteigerung

Steigerungstag: Dienstag, 30.1.2018, 14.00 Uhr

Steigerungsort: Einstellhalle an der Paleu Sura 3, 7013 Domat/Ems (bei Felsberg)

Besichtigung: ab 13.30 Uhr

 

Es werden diverse Werkzeuge für Kernbohrungen, Fräsarbeiten und Betonrückbau sowie ein Anhänger, ein Piano, Gartenplatten etc. versteigert.

Die Liste der zu versteigernden Objekte finden Sie unter www.justiz-gr.ch.

 

Im Übrigen wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen.

 

Für allfällige Fragen wenden Sie sich bitte an:

Konkursamt Imboden, Casa Communala, 7014 Trin,

info@baimboden.ch oder Tel. 081 632 80 30

VERSTEIGERUNG

Donnerstag, 25.01.2018, 17.15 Uhr (Besichtigung ab 16.30 Uhr)

im kant. Forstgarten in Rodels

 

Versteigert werden u. a.:

- AEBI TP 57; Jg. 12.06.90, MFK 07.16 (Mindestangebot CHF 10'000)

- Audi A6 Allrad 3.0 TDI; blau, Kombi, ca. 83000 km, Automat, Jg. 4.4.11, MFK 30.01.17 (Mindestangebot CHF 10'000)

- Lancia Beta 2000; grau met., Jg. 1978, ca. 117000 km, MFK 2014

- Honda HR-V 4WD; blau, Jg. 2003, MFK 13.04.16, ca. 133000 km

- Kontrollschild GR 18490

- div. Schmucksachen, Werkzeug, Schallplatten, Antiquitäten, Gitarren, Bücher, Puppen u.v.m.

 

Die Gegenstände werden nur gegen Barzahlung und sofortiger Wegnahme zugeschlagen. Im Weiteren verweisen wir ausdrücklich auf die Steigerungsbedingungen. Diese liegen ab sofort bei unserem Amte auf. Fällt die Steigerung dahin oder werden einzelne Gegenstände, Fahrzeuge etc. wegen Auslösung nicht versteigert, können keine Entschädigungsansprüche geltend gemacht werden.

 

Betreibungs- und Konkursamt der Region Viamala

Jürg Obrist, Steigerungsleiter

Betreibungsamtliche Grundstücksteigerung

Steigerungstag und Zeit: Freitag, 02.02.2018, 15.00 Uhr

Steigerungsort: Rathaus, Rathaussaal, 1. Stock, Plazza Cumin 9, 7130 Ilanz

Auflage der Steigerungsbedingungen und des Lastenverzeichnisses im Büro des Betreibungsamtes Surselva, Glennerstrasse 22a, 7130 Ilanz, vom 05.01.2018 – 15.01.2017

 

Zur Verwertung gelangen folgende Grundstücke;

Grundbuch der Gemeinde Laax

1. Grundstück Nr. S50381

3.235/1000 Miteigentum an Grundstück Nr. 319

Sonderrecht an der 1-Zimmerwohnung Nr. 13, Typ A, im 2. Obergeschoss

Betreibungsamtliche Schätzung: Fr. 110‘100.00 (amtl. Verkehrswert vom 13.09.2007)

2. Grundstück Nr. M2458

30/1000 Miteigentum an Grundstück Nr. 311

Benützungsrecht an der Boxe 12 in der Rundgarage im Erdgeschoss

Betreibungsamtliche Schätzung: Fr. 22’000.00 (amtl. Verkehrswert vom 25.04.2008)

 

Besichtigung des Steigerungsobjektes nach telefonischer Absprache mit dem Betreibungsamt Surselva, Ilanz, Telefon 081 926 25 30 oder e-mail: betreibungsamt@surselva.ch.

Betreibungsamtliche Grundstücksteigerung

PLZ/Ort der Steigerung: 7500 St. Moritz

Datum der Steigerung: 30.01.2018

Zeit: 14:00 Uhr

Lokal: Seminarraum Hotel Sonne

 

Steigerungsbedingungen und Lastenverzeichnis liegen auf vom : 12.01.2018 bis: 22.01.2018

Ort der Auflage: Betreibungs- und Konkursamt der Region Maloja

 

Besichtigungen mit Treffpunkt auf dem Parkplatz an der Via Surlej 37 in Silvaplana-Surlej:

12.01.2018: 14:00 Uhr

22.01.2018: 11:00 Uhr

 

Steigerungsobjekte: Grundbuch Silvaplana:

-S51014, 51/1000 Miteigentum an Grundstück 643, 4-Zimmerwohnung mit Galerie, WC / Dusche und Dachraum Nr. 9 im 1. und 2. OG. Haus A

-M101543, 1/28 Miteigentum an Grundstück S51005, Benützungsrecht am Autoeinstellplatz Nr. 20

 

Die beiden Grundstücke sind im Alleineigentum und werden im Gesamtaufruf versteigert.

Die Summe der einzelnen Schätzpreise ergibt einen betreibungsamtlichen Schätzpreis von CHF 1'250'000.00

 

Bemerkungen: Der Erwerber hat an der Steigerung, unmittelbar vor dem Zuschlag, nach Abrechnung an der Kaufsumme CHF 50'000.00 in bar oder mit einem von einer Schweizer Bank an die Order des Betreibungs- und Konkursamtes der Region Maloja ausgestellten Checks zu bezahlen. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewG) vom

16. Dezember 1983 und die dazugehörende Verordnung vom 1. Oktober 1994 aufmerksam gemacht.

Im Übrigen wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen.

Nach oben